Microcraft OMG!

Microcraft

Eigentlich bin ich vom Stuhl gefallen als ich vor ein paar Tagen gehört habe das Microsoft Mojang kaufen will. Dachte mir „Nee, das macht der Notch nicht“ aber.. dann heute die Nachricht, das es jetzt offiziell durch ist und Minecraft gekauft wurde für 2,5 Milliarden US Dollar. Damit geht für mich nach 4 Jahren Spaß mit Minecraft eine Ära zuende und eine ungewisse Zukunft startetMinecraft war eine unentdeckte Insel im Meer der Spiele. Keine DLC Geschichten, ständig neue Mods, eine coole Community (Griefer zählen nicht dazu) und einfach ein Endlosgarne was durch seine Ziellosigkeit begeistert hat. Ich fürchte, dass ist jetzt mit der Übergabe vorbei. Wer soviel Geld ausgibt, will das auch wieder reinholen. Ich  stimme dem aktuellen Kommentar auf Heise komplett zu „Ab jetzt geht es nur noch bergab„.

Klar die Engine werden jetzt einige sagen und freuen sich auf die überarbeitete Minecraft Engine und schnellere Server, schönere Texturen, Neue Monster? Quests? Wer weiß was kommt. Es gibt genug gute Entwickler bei Microsoft die das in die Hände nehmen und das Spiel aufbohren. Das ist aber gerade das Problem daran..

Das gute an Minecraft war, dass es eigentlich „nie“ richtig fertig war. Damit meine ich das irgendwie am Originalspiel etwas gefehlt hat und man stets in einer gewissen endlosigkeit in Minecraft hing. Ich spiele seit der Beta Minecraft und habe immer das Gefühl gehabt, dass da noch was kommt, dass die Grafik verbessert wird etc und diese Unvollkommenheit gebahr die vielen vielen Mods und Modsammlungen für Minecraft. Es war einfach kein Ende in Sicht. Alleine die neuen Versionen benötigten immer wieder neue Anpassungen und die Modder begannen auch gegenseitig sich zu kopieren was neue Standards ermöglicht hat und schnell Ersatz brachte, wenn ein beliebter Mod nicht mehr aktualisiert wurde. Wer gerne Redpower2 gespielt hatte konnte sich danach mit Project Red anfreunden und weitermachen.

Das wird jetzt… höchstwahrscheinlich nicht mehr möglich sein. Die Modder werden einen Riegel vor die Nase geschoben bekommen und irgendwelche DLC Geschichten oder evtl. ein Dev-kit für Minecraft wird entwicklelt werden. Vielleicht sogar soetwas ekelhaftes wie ein App-Store in Minecraft.

Microcraft, so nenne ich das Spiel ab jetzt, wird diese Lücke schließen und das Spiel beenden. Vielleicht sehe ich das alles zu schwarz und stattdessen kommt etwas gutes bei raus aber ganz ehrlich.. ich glaube nicht dran!

Notch kann man eigentlich beglückwünschen, denn mit der Summe an Geld kann man eigentlich nur glücklich sein und sich zurückziehen aus der Welt und sich seinem stillen Kämmerlein widmen. Ob dabei wieder etwas wie Minecraft rauskommt glaube ich kaum. Minecraft selbst war ein Klon von Infiniminer und Scrolls ein Magic the Gathering Verschnitt. Was anderes hat Notch bisher nicht geliefert und da kommt auch nix mehr.

Mal sehen, was die Zukunft bringt….

Similar Posts:

Ein Kommentar

  1. Heiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii was geht ab ?

Hinterlasse einen Kommentar zu schadow02 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>