Robocraft Guide

Robocraft_logo
Robocraft ist eine gelungene Kombination aus Minecraft und einem 3rd Person Shooter. Das Prinzip ist es aus Blöcken, Waffen, Rädern oder Tragflächen das Vehikel seiner Wahl zu bauen und damit den Gegner einzustampfen. Dabei können die verrücktesten Fahrzeuge entstehen die aber auch wenn sie „sehr“ lächerlich aussehen extrem gefährlich sein können. Gerade diese Vielfalt behandelt dieser Robocraft Guide.

1) Ziel des Spiels

Eine Runde in Robocraft gewinnt das Team, welches die feindliche Basis erobert oder alle Mitglieder des gegnerischen Teams vernichtet. Gutes Teamplay ist hier sehr wichtig, da man alleine fix drauf geht, sollte man bei seinen Teamkollegen bleiben.

5TP – Sieg
2TP – Jeder Kill
1TP – Jeder assistierte Kill
1TP – Für jedes eroberte Segment der feindlichen Basis.

Fazit: Wer am meisten vernichtet und im besten Fall auch noch die feindliche Basis erobert, erhält die meisten Punkte und steigt damit am schnellsten auf.

Nach jedem Kampf erhält man
RP = Ressourcen Punkte
TP = Tier Punkte
Erfahrungspunkte = EP

Ressourcenpunkte benötigt man für den Einkauf im Store, um sich neue Blöcke/Waffen zu kaufen.
TierPunkte, werden benötigt, um Verbesserungen im Techtree zu kaufen, womit man bessere Blöcke und oder neue Waffen freischaltet.
Erfahrungspunkte, sorgen für Stufenaufstiege des Spielercharakters. Damit steigt die CPU an, welche es ermöglicht noch mehr Blöcke in sein Fahrzeug zu bauen. Tipp: Dieser Wert steigt hauptsächlich durch das zerstören von gegnerischen Blöcken.

2) Der Hangar

im Hangar können wir unser Gefährt bearbeiten und den Aufstieg in die höheren Tier Levels machen. Das Hangar Menue hat die folgenden Punkte. (von links nach rechts erklärt)

robocraft_hangar_menue

Inventory: Hier wählen wir unsere Blöcke aus mit welchen wir am Gefährt weiterbauen wollen und haben eine Übersicht über sämtliche Blöcke die wir erworben und noch nicht verbaut haben.
Cube Depot: Hier kaufen wir neue Blöcke aus dem Laden mit unseren Ressourcenpoints oder wahlweise mit unseren GC Points für echtes Geld.
Tech Tree: Im Techtree kaufen wir mit unseren TierPunkten, welche wir bei erfolgreichen Kämpfen verdienen, unser neues Equipment ein. Wir können auch ÜberPoints kaufen welche aus GC Points aus Tierpoints egal welcher Art hergestellt werden.
Battle: Ab gehts in den Kampf!
Garage: Wir können bis zu drei Fahrzeuge erstellen, welche wir hier nun aus der Garage auswählen können. Tipp! Baut drei Fahrzeuge so schnell ihr könnt, denn für jedes Fahrzeug gibt es einmal am Tag die doppelte Summe an RP und TP bei einem Sieg. Ein vierter Slot kann nur für den Kauf von GC freigeschaltet werden.
Social: Freunde können hier hinzugefügt werden und ein Platoon für bis zu drei Spieler erstellt werden. Wer ein größeres Platoon haben will muss diese Möglichkeit mit Premiumpunkten erwerben.
Robo Shop: Der Kauf von GC Punkten findet hier statt und für die ganz faulen gibt es fertige Roboter die allerdings für echtes Geld gekauft werden müssen.

3) Block und Waffen Attribute

Jeder Block besteht aus 4 Werten die je nach Block unterschiedlich sind, Wir gehen auf die gängigsten Blöcke ein. Die restlichen Blöcke solltet ihr selbst erkunden macht wesentlich mehr Spaß 😉

Ein normaler (Minecraft) Block welcher das Grundgerüst eures Gefährtes bildet, besteht aus vier Werten:

Block Stats

  • Mass = Gewicht, Wichtig um zu wissen wie man den Bot ausbalanciert und um je nach gewähltem Antrieb die Masse ausrechnen zu können die man bewegt.
  • Armor = Panzerung, ziemlich klar je höher desto mehr Schaden hält der Block aus. Gleichzusetzen mit Treffer- oder Lebenspunkten.
  • CPU Load = Wieviel Prozessorlast verbraucht der Block. Das ist gut um zu planen welche Komponenten eingebaut werden sollen. Simple Faustregel; je besser der Block desto höher sind die Kosten.
  • Robot Ranking = Die Robot Ranking Punkte aller Blöcke, Waffen, Räder etc werden zusammen gerechnet und bestimmen zu welchem Tier Level euer Gefährt gehört.

Eine Waffe besteht aus den folgenden vier Werten

Waffen Block

  • Damage = Schaden muss man nicht erklären, glaube ich mal 😉
  • Blast = Flächenschaden der Waffe
  • CPU Load = Wieviel Prozessorlast verbraucht der Block. Das ist gut um zu planen welche Komponenten eingebaut werden sollen. Simple Faustregel; je besser der Block desto höher sind die Kosten.
  • Robot Ranking =Die Robot Ranking Punkte aller Blöcke, Waffen, Räder etc werden zusammen gerechnet und bestimmen zu welchem Tier Level euer Gefährt gehört.

Wichtig: Es kann immer nur ein Waffentyp montiert werden!

4) Aufsteigen in das nächste Tierlevel

Aufsteigen tut man, wenn genug Blöcke mit einem hohen Robot Ranking in seinem Gefährt verbaut hat. Das heißt, dass man in den entsprechenden Tierlevels immer die neuesten Blöcke oder Waffen in sein Gefährt aufbaut und kann gleichzeitig im Hangar in der unteren Leiste sehen ob jetzt schon in die nächste Stufe erreicht ist.

robocraft_tierleiste

Um hier schnell voranzukommen heißt es einfach die Blöcke einzubauen die das höchste Robot Ranking haben. Erkennen kann man das auch an den Robot Ranking Punkten auch erklärt unter Punkte 3.

Sobald man laut der Leiste im nächsten Level angekommen ist spielt man auch gleich auf der entsprechenden Stufe. Auf der abgebildeten Leiste sieht man, dass man sich in Tier Level 3 bewegt und wenn nur noch etwas mehr Blöcke mit einem höheren Robot Ranking eingebaut werden spielt man bereits auf Tier Level 4.

Wichtig: Ihr erhaltet nur in dem Tier Level in welchem ihr gerade spielt TierPunkte! Ihr könnt diese aber mit Verwendung von GC = Galaxy Cash zu Überpunkten machen, um schneller aufzusteigen.

Fazit: Wer auf Tier1 spielt wird keine Tier2 TP bekommen, es sei denn er hat sein Gefährt aufgelevelt so das er im Tier2 Bereich spielen kann.

5) Das Design muss zum Stil passen

Am Anfang hat Man weniger Waffen, Antriebsauswahl und Blöcke, um den eigenen Vorstellungen entsprechend sein Gefährt zu bauen. Mit weiteren Aufstiegen eröffnen sich immer mehr Möglichkeiten. Das heißt backt erstmal kleine Brötchen und stockt Stück für Stück euer Gefährt auf, um langfristig an die guten Sachen ranzukommen.

Das Design eures Gefährts, sollte zum Spielstil passen. Wer mit wenigen Blöcken und einer Sniper unterwegs ist, sollte nicht alleine an die Front gehen sondern eher auf den Bergen in einiger Entfernung den Feind beharken.

Im Nahkampf empfiehlt sich ein bulliger Wagen mit vielen SMGs, um gut auszuteilen und einzustecken oder auch ein Plasmawerfer für diejenigen die wirklich gut zielen können.

Wer gut mit dem Plasmawerfer umgehen kann, kann auf mittlerer Entfernung und im Nahkampf brillieren. Das Problem ist nur die geringe Schussfolge, sitzt ein Schuss nicht, kann der Gegner mit einem SMG die eigenen Plasmawerfer schön vom Dach schießen und man fährt wehrlos durch die Welt.

Der beste Tipp hierzu ist eigentlich zu beobachten was eure Mitspieler so bauen, was auch den Reiz des Spieles ausmacht, dann baut ihr eure Kopien und schaut ob diese so funktionieren wie ihr euch das vorgestellt habt.

6) Generelle Tipps

Spielt am besten in einer Gruppe, um zusammen auf die Jagd zu gehen. Ihr könnt euch Deckung geben und könnt euch auf eure Teammitglieder verlassen.

So früh wie möglich den Plasmawerfer kaufen und damit im Practice erstmal ein paar Zielübungen machen. Die Möglichkeit mit einem Schuss einen Gegner auszuschalten ist nicht zu unterschätzen. Ihr werdet selbst auch beobachten, dass je weiter ihr aufsteigt immer mehr mit dem Plasmawerfer unterwegs sind.

Bewegt euch zusammen mit euren Teammitgliedern. Wenn ihr alleine irgendwo hinfahrt sehen eure Gegner einen einsamen roten Punkt auf ihrem Radar und dann kommen mal 3-4 gleichzeitig an und euch fliegen die Blöcke, um die Ohren.

Baut gute Blöcke unter eure Waffen und schützt euren Pilotensitz auch mit guten Blöcken. Die Logik ist simpel, keine Waffen mehr = Schutzlos und das wars
Kein Pilotensitz mehr = Instant Death, deswegen solltet ihr auch im Bestfall stets auf den Pilotensitz eurer Gegner zielen womit diese sofort ins Block-Nirvana entgleiten.

Ich hoffe euch hat der Guide gefallen und ich freue mich über Verbesserungsvorschläge!

Similar Posts:

Ein Kommentar

  1. Robo Craft ist soooooooo Geil!
    Kommt mal auf Games2Dev.jimdo.com
    dort gibts auch infos zu robocraft!

Hinterlasse einen Kommentar zu Games2Dev Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>